Gemeinderat verabschiedet Annette Wilbers

Juni 19, 2010

 

Auf der Sitzung vom 17. Juni 2010 verabschiedete der Bürgermeister Werner Katzer das Ratsmitglied der CDU-Fraktion Annette Wilbers, da diese ihr Mandat aufgegeben hat. Er betonte, daß Annette Wilbers 14 Jahre lang engagiert im Rat mitgearbeitet hat und als Vorsitzender der CDU-Fraktion, stellvertretende Sprecherin der Gruppenfraktion CDU/FDP und Vorsitzende des Ausschusses für Wirtschaftsförderung ein wichtiges Mitglied im Gemeinderat war.

Annette Wilbers hinterläßt eine riesige Lücke und für das nachrückende neue Ratsmitglied Adolf E. Luger wird es schwer werden, diese Lücke auszufüllen. Entsprechend würdigten auch Holger Wehrmann als Sprecher der CDU/FDP-Gruppe, Adolf Luger für die CDU-Fraktion und Dieter Voege für die FDP-Fraktion die engagierte Arbeit von Annette Wilbers. Auch Dietmar Berger von der Fraktion SPD/Grüne fand Worte des Bedauerns über das Ausscheiden von Annette Wilbers.
Besonders bedauerlich ist der Grund für die Mandatsniederlegung. Annette Wilbers nannte den Stil der Auseinandersetzungen im Gemeinderat verbunden mit persönlichen Angriffen. Es bleibt festzustellen, daß die persönlichen Angriffe nicht aus der eigenen Fraktion oder vom Partner FDP kamen. Die Mitglieder der CDU/FDP-Gruppe waren und sind immer bemüht, die Auseinandersetzungen rein sachlich zu führen und nicht parteipolitisches Kalkül in den Vordergrund zu stellen.

Adolf E. Luger wird als neues Ratsmitglied die Ausschußplätze von Annette Wilbers einnehmen:

Mitglied des Ausschusses für Jugend, Sport, Soziales und Partnerschaften sowie Vorsitz des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Planung und Umweltschutz.

  

 

Die Vertretung von Manfred Hussmann im Verwaltungsausschuss übernimmt Reinhard Koste.

CDU Badbergen @facebook

Nachrichten CDU Niedersachsen

Termine CDU Niedersachsen