Bebauungsplan Hof Henje endgültig beschlossen

Juni 18, 2010

 

Nachdem keine wesentlichen Einwände erhoben wurden, konnte der Gemeinderat in der Sitzung vom 17. Juni 2010 den Bebauungsplan für das Gelände des ehemaligen Hof Henje endgültig verabschieden. Nun steht der Bebauung nichts mehr im Wege, sofern die Vorgaben des Bebauungsplanes eingehalten werden. So ist beispielsweise die Verkaufsfläche des geplanten Verbrauchermarktes auf 1250 qm begrenzt bei maximal 20 % Nicht-Lebensmittel-Anteil. Auf diese Weise wird sichergestellt, daß der Verbrauchermarkt mit den Läden in der Hauptstraße nur begrenzt konkurrieren und eher belebend auf den Ortskern wirken könnte. Der Gemeinderat stimmte dem Bebauungsplan als Satzung mit großer Mehrheit zu.

Nun ist zu hoffen, daß der Bauherr eine optisch attraktive Bebauung vornimmt und Mieter findet, die das Angebot an Waren und Dienstleistungen in Badbergens Zentrum gut ergänzen.

CDU Badbergen @facebook

Nachrichten CDU Niedersachsen

Termine CDU Niedersachsen